Die AWO Einrichtungen im Kreis Merzig-Wadern  

 

Die Arbeiterwohlfahrt unterhält mehrere Einrichtungen im Kreis Merzig-Wadern, wie:

 

Kindergärten. 

*       Die AWO Kindertagesstätte in Honzrath

 

*       Die Kindertagesstätte in Oppen.

           

 

Werkstätte und Wohnheime. 

*       In Wadern-Nunkirchen befindet sich eine Werkstätte für Behinderte Menschen , ein Wohnheim für Geistigbehinderte Menschen, und ein Übergangs- und Wohnheim für Menschen mit seelischer Behinderung.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im sozialen und pädagogischen Bereich, wobei die notwendige medizinische Versorgung sichergestellt wird. Die Stärkung der gesunden Persönlichkeitsanteile , die Entwicklung eines Problembewusstseins und hinreichender Krankheitseinsicht und die Beteiligung an der Planung des gesamten Hilfeprozesses stellen wesentliche Ziele der Arbeit in unseren sozialpsychiatrischen Einrichtungen dar.

*       Der Bauernhof Münchweiler ist eine Außenwohngruppe bei Wadern-Nunkirchen.

Hier finden psychisch kranke Menschen die Chance, bei den alltäglich anfallenden Tätigkeiten auf dem Bauernhof Verantwortungsbewusstsein zu entwickeln und dabei die eigene Leistungsfähigkeit zu erfahren und zu steigern.

*       Für alkoholkranke Männer und Frauen unterhält die Arbeiterwohlfahrt in Losheim am See im Ortsteil Scheiden ebenfalls ein Wohnheim.

Das Wohnheim verfügt über 30 Plätze für chronisch alkoholkranke Männer und Frauen.

Die Bewohner in Scheiden finden vorübergehend ein Zuhause, in dem in einem suchtmittelfreien Umfeld Abstinenz vom Alkohol erreicht werden werden soll. Mit sinnvoller Arbeit soll eine Tagesstruktur entwickelt und erlernt werden. Unsere Klienten werden durch den Aufenthalt bei uns in die Lage versetzt, sich möglichst selbständig im alltäglichen Leben zurechtzufinden und nicht mehr wie bisher bei Belastungen und Problemen süchtig zu reagieren.

 

Beratungsdienste werden im Haus der Arbeiterwohlfahrt  Merzig, Schankstr. 22 angeboten 

(Tel.06861/9348-0)

 

Beratungsdienste:

*       Schwangerschaftsberatung und Sexualpädagogik

*       Sozialpädagogische Familienhilfe

*       Suchtberatung und - Prävention

(Die Beratungen sind in der Regel kostenlos; die Mitarbeiter/ Innen unterliegen der Schweigepflicht.)

Unser Beraterteam setzt sich zusammen aus Dipl.-Psychologen/Innen, Dipl.-Sozialpädagogen/Innen  und Dipl.-Sozialarbeiter/Innen, teilweise mit Zusatzausbildung. Wir bieten Beratung für Menschen jeder Altersgruppe an, unabhängig von Geschlecht, Familienstand, Nationalität und Konfession.

 

Seniorenheime der Arbeiterwohlfahrt im Kreis Merzig.  

*       Das Seniorenzentrum Heinrich-Albertz-Haus in Merzig.

Heinrich-Albertz-Haus Merzig

 Das Heinrich-Alberts-Haus hat 146 Pflegeplätze in Einzel- und Doppelzimmern in sieben Wohnbereichen zur Verfügung. Eine hauseigene Küche mit angegliedertem fahrbarem Mittagstisch ist ebenfalls vorhanden.

 Hausnotruf in der Einrichtung  - Kapelle auf Wohnbereich 1.

 

*       Die Rosenresidenz  in Beckingen . 

    

Seniorenzentrum Rosenresidenz Beckingen

Das Haus verfügt über 88 Heimplätze, davon 4 Kurzzeitpflegeplätze. Gliederung in 44 Einzel- und 22 Zweibettzimmer. Diese sind auf vier Wohnebenen verteilt. Unsere Einrichtung verfügt über einen Demenzbereich und einen großflächig angelegten Garten und Wintergarten in 1. Obergeschoß .

Besonderheit „ Paarwohnen“; wir halten vier Paarwohnungen in unserer Einrichtung vor. Diese sind mit Appartements zu vergleichen, bestehen aus zwei miteinander verbundenen Zimmern.

  

*       Das Seniorenzentrum St. Mattheis in Weiskirchen.

 

Seniorenresidenz  St. Mattheis Weiskirchen

·         97 vollstationäre Pflegeplätze, davon 51 Einzelzimmer.

·         4 Kurzzeitpflegeplätze

·         3 Tagespflegeplätze

Das Haus verfügt über einen Demenzbereich mit großem Demenzgarten.

Urlaub & Pflege bietet das Haus in Kooperation mit dem Flairhotel Weiskirchen an.

 

Alle drei Einrichtungen kennzeichnen sich als im etablierten AWO Standart, großzügig gestaltete, hochmoderne und seniorengerecht eingerichtete Häuser . Die Pflege und Versorgung orientiert sich an einer altersgerechten Lebensqualität und Zufriedenheit der Bewohner.

 

AWO Menü Mobil sowie Service und Hausnotruf.  

Die Rufnummern für FM und Hausnotruf  haben sich wie folgt geändert: 0681/ 85784 -110 bis -116

Möbelbörse Losheim  -->  06872 - 99 48 82